Disenchantment Wiki
Advertisement
VORSICHT SPOILER!

Dieser Artikel enthält Spoiler zur ersten Staffel
die mögliche Spoiler enthalten können.

Lesen auf eigene Gefahr!


Elfo ist eine der Hauptfiguren von Disenchantment. Er ist ein ständiger Begleiter von Prinzessin Bean.

Aussehen[]

Er hat eine grüne Hautfarbe und kantige Ohren. Ein paar Haare zeigen sich, jedoch sind sie mit einer lila Mütze überdeckt. Er trägt außerdem ein rotes Shirt und eine kurze graue Hose. Zudem hat er braune Schuhe an.

Biografie[]

Staffel 1 , 2 und 3[]

Elfo ist der sozial ungeschickte und schüchterne Elfenbegleiter und für eine Weile das Liebesinteresse von Bean und Freund von Luci. Zu Beginn der ersten Staffel verlässt Elfo seine Heimat Elfwood auf der Suche nach einem besseren, traurigeren Leben. Gegen Mitte der Staffel wird Elfo von einem unbekannten Ritter getötet, nachdem er nach Elfwood zurückgekehrt ist, um die Elfen um Hilfe zu bitten. Im zweiten Teil können Bean und Luci mit Elfo kommunizieren und ihm sagen, er solle in die Hölle gehen, damit sie ihn finden und wieder zum Leben erwecken können. Ihre Versuche sind erfolgreich und Elfos Seele kehrt zu seinem Körper zurück.

Später in der Saison trifft Elfo den legendären Elfen Leavo und tötet ihn fast für sein magisches Blut, das die Fähigkeit besaß, die Bewohner des Königreichs Traumland wieder zum Leben zu erwecken, nachdem Königin Dagmar sie alle in Stein verwandelt hatte, aber Elfo entscheidet, dass es so ist Es ist nicht richtig, Leavo zu töten, und stattdessen hilft Leavo ihm, die Elfen in Elfwood davon zu überzeugen, ihr Blut zu spenden. In der ersten Staffel der Episode "The Electric Princess" wird Elfo Lucis Mitbewohner. Am Ende der ersten Staffel wird Elfo zum Tode verurteilt, nachdem sie während ihres Prozesses Beans Anwältin war. Sie fällt jedoch durch den Boden in die Katakomben, kurz bevor er auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird und von der ehemaligen Königin Dagmar getroffen wird.

In der 30. Folge der Serie wird er von Oger gefangen genommen Nach einem erfolglosen Fluchtversuch, wird Elfo zu der Ogerkönigen gebracht und bettelt um sein Leben nicht gegessen zu werden. Es stellt sich aber raus, dass die Orgerkönigen seine Mutter ist, da sein Vater eine Vorliebe für große Frauen hatte. Sein Vater eilt Ihm im Orgerlager zur Hilfe und trifft auf seine Frau, die Orgerkönigen. Somit ist die Familie wieder vereint. Elfo hat sogar noch einen Orgerbruder der Elfo zum Duell herausfordert. Er weigert sich, seinen Bruder zu töten und flieht mit der gesamten Familie an einen ruhigen Ort.

Advertisement