Disenchantment Wiki
Advertisement

Prinz Guysbert war mitglied der königlichen Familie von Bentwood. Er sollte Prinzessin Beans Verlobter in einer arrangierten Hochzeit sein, bis sie nach einem schweren Unfall von Guysbert abgesagt wurde. Obwohl schön, war er kein typischer Prince Charming, da er der Nachwuchs der Geschwister Lorenzo der Erste war, und Königin Hase machte ihn etwas unintelligent.


Geschichte[]

Guysbert wird verlobt sein, um mit Bean als Teil einer Allianz zwischen Dreamland und Bentwood verheiratet zu sein. Aber am Altar weigert sich Bean, mit einem Wutausbruch zu verheddern, indem er die Eheringe fallen lässt. Als Guysbert dem Ring hinterherjagt, wird sein Kopf auf die scharfe Einrichtung des Thrones aufgespießt. Das tötet ihn nicht und wird für den Rest der Saison zum Running Gag.

In "To Thine Own Elf Be True" sieht ihn ein Rückruf zu seiner beinahe tödlichen Verwundung als Testgegenstand für das Elixier des Lebens. Nach einem vermeintlichen Erfolg scheiterte das Elixier, und sein Gehirn fällt ihm aus dem Kopf und tötet ihn ein für alle Mal. Als er zusammenbricht, ersticht er sich anschließend mit dem Schwert.

Trotz seines verhängnisvollen Geistes erklärt Queen Bunny offen vor ihrem jüngeren Sohn, dass Guysbert ihr Favorit sei, auch wenn sie sich eigentlich nicht um das Schicksal ihrer Söhne kümmere.

Guysberts Leiche ist zu sehen, als König Zég aus dem Sarg gezogen wird, in dem ihn die Arch-Druidess lebendig begraben hatte. Er wird von den Trégs, die unter dem Friedhof graben, weggenommen.

Trivia[]

Wäre seine Hochzeit mit Bean ein Erfolg gewesen, hätte er sie mit nach Bentwood genommen, und die Handlung der Entzauberung wäre unwahrscheinlich gewesen. Er scheint das Gegenteil seines jüngeren Bruders/Cousins in Bezug auf die Persönlichkeit zu sein, da Guysbert zwar düster, aber nett zu Bean ist, während Merkimer schlauer ist und sich überhaupt nicht um Bean kümmert (zumindest bis er zum Schwein wurde). Es wird angedeutet, dass er Bean gemocht haben könnte, da er kein Problem damit zu haben schien, sie heiraten zu müssen, und als sie sich kurz vor seinem Tod wiedersehen, sagt er, dass die Möglichkeit, Auf Beans Gesicht zu schauen, ihn am Leben hielt (zusammen mit dem faulen Essen, das er gegessen hatte).

Advertisement