Disenchantment Wiki
Advertisement

"Zarter Amoklauf der Liebe" (im Original: "Love's Tender Rampage") ist die siebte Folge der ersten Staffel von Disenchantment und die siebte der gesamten Serie.

Alle Episoden der ersten Staffel wurden am 17. August 2018 sowohl in Originalsprache als auch in deutscher Sprache bei Netflix veröffentlicht.

Synopsis[]

Elfo lügt, um seine Gefühle für Bean zu verbergen, aber die Dinge werden kompliziert, wenn sie versucht, ihm zu helfen, indem sie die Ritter auf eine Quest schickt.  

Handlung[]

Nach einer Nacht beim Trinken werden Bean, Elfo und Luci in der Gosse ohnmächtig. Verwechselt mit Leichen, werden sie der Pestgrube der Stadt hinzugefügt, um verbrannt zu werden. Die Grube brennt und während des angespannten und schrecklichen Moments, in dem sie glauben zu sterben, glaubt Elfo, dass er Bean küssen wird. Glücklicherweise findet Luci eine bequem platzierte Leiter, bevor sie knusprig verbrannt werden und die drei entkommen.

Elf ist immer noch enttäuscht, was Luci aufgreift. Elfo versucht, die Tapferkeit zu zeigen, dass er keine Gefühle für Bean hat, und beginnt, sich eine imaginäre Freundin auszudenken. Beschreibe sie als eine riesige, einäugige Rothaarige.

Bean halluziniert diese Schönheit, während sie durch eine Opiumhöhle geht, und sendet einige Ritter aus, um diese mysteriöse Freundin zu finden. Überraschenderweise kehren die Ritter mit einer Frau zurück, die der Beschreibung entspricht, obwohl sie wie ein Tier gefesselt ist und aggressiv gegenüber allen anderen handelt. Sie schicken sie in die Käsehöhle, einen Kerker, in dem Käse gelagert wird, und sperren Elf und sie ein.

Nach einem katastrophalen Doppeldate mit Elfo und der Riesin mit Bean und dem Kapitän der Ritter enthüllt sie ihren Namen als Tess. Tess ist eine intelligente und beredte Person und schätzt es nicht, wie ein Tier behandelt zu werden. Dies erschwert Elfos Lüge weiter, da Tess ihre Beziehung nur widerlegen kann. Also bietet Elfo an, ihr ein Auge zu geben, wenn sie dem Trick folgt und ihn zu einem Ball begleitet, der ins Schloss geworfen wird.

Elf gibt ihr eine Kristallkugel, die sie als neues Auge verwenden kann, und obwohl sie theoretisch Dinge sehen kann, hilft sie ihr nicht viel. Am Ball sieht Tess nach einer Reihe von Unfällen wie ein tobender Riese aus.

Ein Mob formiert sich, um sie zu jagen, aber Bean und die anderen beiden helfen Tess bei der Flucht. Sie führen den Mob durch die Höhle der Wunder, den Opiumplatz, der die versammelten Menschen halluzinieren und einem Drachen nachjagen lässt. Die Drogen haben auch Bean und Elfo teilen einen Kuss, obwohl auch das eine Halluzination gewesen sein kann.

Advertisement